Liebe Patienten und Patientinnen,

Wenn wir die Verbreitung der Viren wirksam verzögern und eine Immunisierung auch durch eine Stärkung des Immunsystems erreichen, ist dieses Geschehen zu bewältigen.

Die Pandemie hat uns die Grenzen unseres Medizinsystems aufgezeigt.
Spätfolgen, wie Long-COVID, Post-COVID oder Post-Vac-Syndrom stellen die Ärzte vor Rätsel.
In der Chinesischen Medizin gibt es schon lange gut erforschte Therapieansätze zum postviralen Syndrom und zu den Folgen von Impfungen und medikamentösen Therapien.
Bitte sprechen Sie mich an.

Panik, Angst und Einsamkeit sind Faktoren, die das individuelle Immunsystem zusätzlich beeinflussen. Die Unsicherheit in der Bevölkerung wird nur zum Teil durch die Medien gemildert, zum Teil noch verstärkt. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, melden Sie sich per Mail bei mir. Auch telefonisch sind wir zu den gewohnten Sprechzeiten zu erreichen.

Montag und Mittwoch 10:30 bis 15:00
Dienstag und Donnerstag 12:30 bis 17:00

Aufgrund des sorgsamen Hygienekonzeptes in der Praxis, können sich evtl. Wartezeiten ergeben.
Wir bitten um Geduld und Verständnis und darum, im Wartebereich eine Maske zu tragen.
Zur Akupunktur möchten Sie bitte ein eigenes großes Handtuch mitzubringen, damit wir den Aufwand an Wäsche verringern können.
Vielen Dank!

Atteste und Rezepte schicken wir Ihnen per Post, so dass Sie auch weiterhin Ihre Kräutermischungen erhalten.
Ich stehe Ihnen zur Seite und helfe Ihnen gerne.

Ihre Annedore Gauer