Die Abrechnung erfolgt im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte und stellt den zeitlichen Aufwand der Beratungsgespräche in Rechnung.